"Die wahren Helden sind die Unternehmen und ihre MitarbeiterInnen!"

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Projekts "Handschlag".

 

Als "wahre Helden" gelten  für uns die Unternehmen bzw. Berufsschulen (Tirol) die ihre Türen für Volksschulkinder öffnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die einen spielerischen Umgang für die Kinder in ihrem Betrieb ausarbeiten und die damit verbundene gesellschaftliche Solidarität der Beteiligten. Dies findet hauptsächlich ohne finanziellen Aufwand, insbesondere für die Schulen statt - Projekt Handschlag ist für diese kostenlos! Beispiele der Umsetzungen, die Philosophie des Projekts und weitere Informationen dürfen wir ihnen auf den folgenden Seiten erläutern.

Projekt Handschlag ist ein mittlerweile gefördertes Projekt, dass sich zum Ziel gemacht hat, Volksschüler/innen in ihrer Grundschulzeit die Möglichkeit zu geben Handwerksbetriebe, Industriebetriebe, Handelsbetriebe ...usw. zu besuchen und zu erleben. Dies hat aus der Sicht des Projektinitiators folgende Vorteile: 

 

- weitsichtige Lösungsansätze betreffend des Facharbeitermangels

- Bewusstsein zu schaffen, dass auch die Eltern einer Arbeit nachgehen und damit Geld verdienen! (du bist Teil der Gesellschaft!)

- frühe Informationen betreffend einer Lehrausbildung

- Solidarität zwischen Unternehmen und Schulen

- spielerischer Umgang mit der Herstellung von Produkten

Unterstützer

Bundespräsident Alexander Van der Bellen gilt als Unterstützer der ersten Stunde und wir sind stolz darauf, dass dieser das Projekt mit Interesse auch weiterverfolgt.

 

            "Arbeiten wir zuversichtlich an einem neuen Miteinander"

                               

                                                                                                                         Bundespräsident Alexander Van der Bellen

 

Menschen die`s wissen müssen!

Albert Einstein in einem Brief an seinen elfjährigen Sohn Hans- Albert Einstein:

 

...Ich bin sehr glücklich darüber, dass du Freude an dem Klavier findest. Das und Tischlerarbeiten sind meiner Meinung nach die besten Beschäftigungen in deinem Alter, sogar besser als Schule...

 

Kommentar Projekt Handschlag: Wir würden "gemeinsam mit der Schule" bevorzugen :)

Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird

wie in der Kindheit. Wir "Großen" sollten uns daran erinnern,

wie das war.

 

Astrid Lindgren